Campact mobilisiert erneut

Das Aktionsnetzwerk Campact fordert die Bürger erneut zu einer Unterschriftenkampagne gegen Gentechnik in der Landwirtschaft auf. Nachdem sie vor dem Verbot von MON810 mehr als 54.000 Unterschriften mobilisieren konnten, richtet sich die jetzige Aktion direkt gegen Monsanto. Der Konzern soll seine Klage gegen das Genmaisverbot zurückziehen und „endlich respektieren, dass wir in einer Demokratie leben: Wir wollen keine Gen-Saat auf unseren Feldern.“

Hier geht’s zum Aufruf.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Allgemein, Gentechnik in Deutschland, Monsanto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: