Monsanto – mit Gift und Genen in Lich am 27.5.09

Am 27.05.09 machte der Film in Lich bei Gießen Station. Mein besonderer Dank gilt dabei der überragenden Organisation des Kino Traumstern. Mit knapp 100 Gästen in einer kleinen Stadt wie Lich, zudem parallel zum Champions League Finale, gehörte diese Veranstaltung sicherlich proportional zur Größe der Stadt zu den meistbesuchtesten des Festivals.

Ursächlich hierfür waren neben der guten Organisation und der Unterstützung der Initiative „Gentechnikfreie Region Gießen“, der direkte Bezug den viele Menschen im Großraum Gießen zur Gentechnik haben. Der Grund hiefür liegt im Fachbereich Agrarwissenschaften der Uni Gießen, der sich stark mit Gentechnik in der Landwirtschaft auseinandersetzt und diese fördert. Entsprechend emotional war die Diskussionsrunde nach den Film.

Besonders hervorzuheben war hierbei der Beitrag von Gottfried Glöckner, der über seine eigenen Erfahrungen mit der Gentechnikindustrie berichtete. Seine Ausführungen darüber, wie er, sowie einige seiner Kollegen und Mitstreiter, massiv unter Druck gesetzt werden weil sie sich für eine transparente Wissenschaft einsetzen, erschütterte viele Anwesenden. Bemerkenswert war der spontane Applaus der Herrn Glöckner für seine Arbeit zuteil wurde. Weitere Infos zu seiner Arbeit sind auf folgender Website und über Suchmaschinen zu finden: http://www.publiceyeonscience.ch

In Anschluss daran konzentrierte sich die Diskussion auf die Möglichkeiten die wir als Bürger haben um Einfluss zu nehmen. Hierbei wurde deutlich, dass sich viele Anwesenden nicht alleine mit Ihrer Rolle als Wähler, Unterschreiber und Konsument zufrieden geben wollten. Für all jene die der gleichen Meinung sind und sich darüber hinaus engagieren möchten sei folgende Website exemplarisch angegeben: http://www.gendreck-weg.de

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei allen Besuchern für ihre Anwesenheit und die lebhafte Diskussion bedanken.

Frank Anders, INKOTA-Referent

Advertisements
Explore posts in the same categories: Berichte vom Filmfestival

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: