Standards für Gensoja?

Wie realistisch ist es eigentlich, im Bereich der Sojaproduktion freiwillige Standards einzuführen? Halten sich die Produzenten und Konzerne wirklich daran oder ist eine solche Maßnahme nicht nur Teil eines „Greenwashings“?

Der World Wildlife Fund WWF meinte zumindest, es wäre ein Versuch wert, um die Produktion von Soja besser regeln zu können. Man müsse dabei einen offenen Dialog mit der Industrie führen. Und auch die Gensoja-Produzenten müssten miteingebunden werden, um auch diese der Nachhaltigkeit zu verpflichten. Dazu trommelte der Verband vor 2 Wochen neben Entwicklungs-, Bauern- und Umweltorganisationen (mit denen es im Übrigen erheblichen Streit gab – namhafte Organisationen verweigerten zudem die Teilnahme) auch die Soja-Industrie und Konzerne wie Monsanto zu einer Konferenz zusammen, den “Runden Tisch für verantwortungsvolle Soja” (RTRS).

Am Ende wurden freiwillige Regelungen verabschiedet, jedoch beinhalten diese kaum die von kritischen Organisationen angemahnten Standards. Ein Verbot der Gentechnik oder der Stopp der Expansion des Anbaus in den Regenwald gehört z.B. nicht zu den Kriterien. Zudem ist unklar, ab wann die Standards nun einzuhalten sind.

Da fragt man sich, ob sich der WWF nicht hat benutzen lassen und den Genmultis damit einen großen Gefallen getan hat?

Advertisements
Explore posts in the same categories: Allgemein, Monsanto

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

One Comment - “Standards für Gensoja?”

  1. Mike Says:

    Nein keine Standarts für Gen Zeugs und keine Kompromisse.

    Das Genzeugs muss weg, denn wir haben schon Soja, Gedreide, Obst und Gemüse etc. Und das einigermaßen gesund. Wer sich daran vergreift und mit Genen rumhandiert will das nur Patentieren lassen und somit hohe Profite einfahren.

    Zum Nachteil der Kleinbauern wie sich gezeigt hat.
    Und zum Nachteil der Gesundheit der Menschen, Tiere und Pflanzen.

    Je größer Konzerne werden umso mehr drehen die am Apfel und wollen mehr Kontrolle. Dieser weg kann nicht richtig sein für die Mehrheit der Bevölkerung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: