Gentechnik auch eine soziale Frage

In der aktuellen Diskussion um Gentechnik wird oft vermehrt über die ökologischen und verbraucherschutzrechtlichen Aspekte der Gentechnik diskutiert, vergessen werden dabei aber oft die entwicklungspolitischen und sozialen Auswirkungen einer „Grünen“ Gentechnik, gerade in Entwicklungsländern.

Einen interessanten wie lesenswerten Beitrag zu diesem Thema bietet Ute Sprenger in einem Kommentar, der in der Tageszeitung taz veröffentlicht wurde.

Hier gehts zum Artikel…

Advertisements
Explore posts in the same categories: Allgemein

Schlagwörter: , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: